• Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stellen
AWO Kreisverband Mecklenburg-Strelitz e.V.
AWO Mecklenburg-Strelitz gGmbH
AWO Vielfalt Mecklenburgische Seenplatte gGmbH
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 12 a 17235 Neustrelitz
03981 – 253810
mst@awo-neustrelitz.de

Datenschutzbeauftragte
datenschutz@awo-neustrelitz.de
03981 – 2392875

Datenschutzerklärung
Der AWO Kreisverband Mecklenburg – Strelitz e.V., die AWO Mecklenburg – Strelitz gGmbH und die AWO Vielfalt Mecklenburgische Seenplatte gGmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den Bestimmungen der EU – Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes.
Diese Datenschutzerklärung möchte Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und der Verwendung von personenbezogenen Daten vertraut machen. Ferner geben wir Ihnen Auskunft, wie personenbezogenen Informationen auf dieser Webseite erfasst, verwendet und weitergegeben werden.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.
Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
Wir übermitteln Daten ferner an Dritte, wenn dies auf Grundlage einer Einwilligung geschieht oder sonst notwendig ist, um unsere vertraglichen Pflichten den Nutzern gegenüber zu erfüllen.
Personenbezogene Daten werden gelöscht, sofern sie ihren Verwendungszweck erfüllt haben und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Hinweis zur E- Mail Kommunikation
Bei Kontaktaufnahme über die auf dieser Website genannten E-Mail Adressen werden die Daten übermittelt, die vom Absender in der E-Mail aufgeführt werden. Wir können Ihnen derzeit keine gesicherte Verbindung bzw. Verschlüsselung der Daten anbieten. Eine Übertragung der Daten per E-Mail erfolgt daher auf eigenes Risiko. Im Zweifelsfall sollten Sie für vertrauliche Informationen einen anderen Kommunikationsweg wählen. Sie können uns telefonisch oder per Post erreichen.
Wenn Sie sich per E – Mail an uns wenden, werden die dabei erhobenen Daten nur für die Bearbeitung der Anfrage genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie uns eine E- Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Kontaktdaten bereitgestellt haben, werden gelöscht, sobald die Kommunikation beendet bzw. Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken oder zur Vertragsanbahnung erhoben worden sind.

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren
Der AWO Kreisverband Mecklenburg – Strelitz e.V., die AWO Mecklenburg Strelitz gGmbH und die AWO Vielfalt Mecklenburgische Seenplatte gGmbH erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Personalgewinnung und gegeben falls zur Begründung bzw. Vorbereitung eines Beschäftigungsverhältnisses. Die Daten werden nur den an der Personalauswahl und der Einstellung beteiligten Mitarbeiter*innen zur Kenntnis gegeben. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen per E-Mail, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Arbeitsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Arbeitsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht.
Ohne Ihre schriftliche Zustimmung findet eine Weitergabe an Dritte nicht statt.
Wenn wir Ihnen aktuell kein passendes Stellenangebot anbieten können und wir es für möglich halten, dass Ihre Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt für uns interessant sein könnte, bieten wir Ihnen gerne an, Ihre Bewerbung auch noch weiter zu speichern. Hierfür werden wir Sie in einer gesonderten E-Mail oder postalisch um Ihr Einverständnis bitten. Sie können dieser Speicherung jederzeit widersprechen, was die Folge hat, dass Ihre Daten umgehend gelöscht werden.

Datenerfassung auf der Webseite

1. Aktive Erhebung von Informationen
Die Nutzung der Webseite ist ohne aktive Eingabe von personenbezogenen Daten möglich.

2. Passive Erfassung und Verwendung von Informationen
Wenn Sie diese Webseite nutzen, können bestimmte personenbezogene Daten auf passive Weise, d.h. ohne dass Sie sie ausdrücklich eingeben, erfasst werden, v.a. in folgenden Fällen:
- Informationen über Ihren Browser: Bestimmte Informationen werden typischerweise von Browsern erfasst und automatisch weitergegeben. Dazu gehören insbesondere der verwendete Internetbrowser (Typ und Version), Ihr Betriebssystem und dessen Version, die MAC-Adresse und die Bildschirmauflösung.
- Ihre IP-Adresse: Ihre IP-Adresse wird automatisch in den Logdateien der Webserver aufgezeichnet, wenn Sie die Webseite aufrufen. Dies ist für die Kommunikation zwischen Webserver und Rechner des Besuchers notwendig. Sofern wir die Besuchszeit auf der Webseite unter der IP-Adresse protokollieren und speichern, wird die IP-Adresse anonymisiert, um einen Rückschluss auf Ihre Person auszuschließen.
- Statistische Auswertungen mit PIWIK: Auf der Webseite werden Technologien zur Webseitenanalyse verwendet, mit deren Hilfe die Nutzerbesuche auf der Webseite ermittelt und ausgewertet werden können. Diese Website benutzt dafür Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
- wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).
3. Verlinkte Webseiten
Diese Datenschutzerklärung ist nur für diese Webseite gültig und nicht für Webseiten von Dritten, auch dann nicht, wenn auf diese Drittwebseiten verwiesen oder verlinkt wird. Der Webseitenbetreiber macht sich den Inhalt solcher Drittwebseiten nicht zu eigen.
Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, unrichtige Daten zu korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen. Ferner können Sie der Datenvereinbarung für die Zukunft widersprechen. Sie haben ebenso das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Fragen zu unserem Datenschutz können Sie an datenschutz@awo-neustrelitz.de oder die im Impressum angegebenen Kontaktadressen der Geschäftsstelle richten.