5.5. Tag zur Gleichstellung für Menschen mit Behinderung

Seit 1992 gibt es den europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Mit dem Aktionstag auf Themen aufmerksam zu machen, in denen Menschen mit Behinderungen nachwievor benachteiligt sind, ist unverändert aktuell. Viele Maßnahmen im Bereich Inklusion sind in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich auf den Weg gebracht, um die Integration zu fördern und Barrieren zu senken. Einen Schritt, den wir aktuell in diese Richtung gehen, ist die Umgestaltung unserer Website nach Kriterien der digitalen Barrierefreiheit. Die Handhabbarkeit der Website, einfache Sprache und die Beschreibung von Fotos sind einige Beispiele, um dies zu erreichen. Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch und soll noch im Jar 2020 umgesetzt werden.

Zurück