Tolle Weiterbildung für die Mitarbeiterinnen der AWO Kitas

Am 15.03.2019 ging es in der AWO Begegnungsstätte Woldegk musikalisch, rhytmisch und bewegt zu. Anlass dazu bot eine Weiterbildung zum Thema „Klingender Jahreskreis“ für die drei AWO Kitas aus Ballwitz, Groß Nemerow und Schönbeck. Die pädagogischen Fachkräfte der Kitas lernten verschiedene Möglichkeiten kennen, mit Fingerspielen, Versen, Liedern, rhythmisch-musikalischen Bewegungsspielen, Spielen für die Körper- und Sinneswahrnehmung und klingenden Geschichten jede Jahreszeit individuell zu erleben. Unter der Anleitung der Musikpädagogin Dr. Heike Elftmann probierten die Erzieherinnen alle Methoden selbst aus und waren begeistert.
Der spielerische Umgang mit Orff-Instrumenten und rhythmischen Materialien (Bänder, Seile, Tastsäckchen, Tücher, Reifen, Bälle, Fundstücke aus der Natur, Alltagsgegenstände …) regt zur intensiven Sinneswahrnehmung ein und macht die Freude am Musizieren, Bewegen und Gestalten erlebbar. Die Organisation des Tages und die kulinarische Versorgung inklusive Mittagessen aus der AWO Küche in Feldberg wurde durch die Bereichsleiterin Constance Maltz geleistet. Ein herzlicher Dank geht an die AWO Begegnungsstätte in Woldegk für die Nutzung der Räume.

Zurück