Zeit der Gesten und der Dankbarkeit

Diese besonderen Zeiten sind zwar durch Einschränkungen geprägt aber auch durch uneingeschränkte Hilfsbereitschaft und dankbare Gesten. Das AWO Alten- und Pflegeheim erreicht neben Post für die Bewohner*innen von Kindern auch Post für die Mitarbeiter*innen mit Danksagungen von Angehörigen für den unerschütterlichen Einsatz in diesen Zeiten. Weiterhin erreicht das Pflegeheim eine Vielzahl von Spenden an Mundschützen. Die Näher*innen der bunten Schutzartikel kommen aus dem Umfeld der Bewohner*innen und der Mitarbeiter*innen. Ein großes Dankeschön dafür in beide Richtungen: an die Helfenden innen und die Helfenden von außen. Für den Ostersamstag organisiert das Pflegeheim ein Hofkonzert für die Bewohner*innen: an den Fenstern können die 71 Bewohner*innen den Liedern und der Akkordeonmusik von Herrn Dahlmann lauschen. Im Anschluss gibt es Kartoffelsalat und gegrillte Würtschen.

Zurück