Schulsozialarbeit Regionales Berufliches Bildungszentrum Waren

Wir suchen zum 01.05.2020

eine*n Schulsozialarbeiter*in
am Regionalen Beruflichen Bildungszentrum Müritz in Waren (Müritz)

Die Arbeitszeit beträgt 35 Wochenstunden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

• Unterstützung und Beratung von Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen
• Durchführung von Gruppenangeboten und Projekten
• Präventionsarbeit
• Berichtwesen über die Arbeit an der Schule
• Dokumentation
• Gespräche mit Kund*innen, Institutionen und Auftraggeber*innen

Unsere Erwartungen an Sie:

• staatlich anerkannte*r Sozialpädagoge*in (Bachelor, Diplom, Master)
• Empathie-, Kontakt- und Teamfähigkeit
• Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Flexibilität
• Arbeit mit verschiedenen Netzwerken
• Führerschein Klasse B

Wir haben u. a. Folgendes zu bieten:

• unbefristetes Arbeitsverhältnis
• angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre in der AWO Vielfalt
• regelmäßige Fachteamberatung und Supervision
• einmalige Sonderzahlung pro Jahr,
• betriebliche Altersvorsorge sowie Gesundheitsförderung,
• vermögenswirksame Leistungen,
• 30 Tage Urlaub

Die Vergütung erfolgt nach den Entgeltvereinbarungen der AWO Vielfalt Mecklenburgische Seenplatte gGmbH.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Janin Blam-Kampehl, Einrichtungsleitung Schulsozialarbeit der AWO Vielfalt MSE gGmbH unter 03981 – 20 64 54.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail mit Angabe Ihrer vollständigen Privatadresse und Ihrem frühestmöglichen Beschäftigungsbeginn an:

AWO Vielfalt Mecklenburgische Seenplatte gGmbH
z.Hd. Janin Blam-Kampehl
Schlossstrasse 10
17235 Neustrelitz
Email: j.blam-kampehl@awo-vielfalt.de

Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Neustrelitz, den 19.03. 2020

Jens Martens
Geschäftsführer